Fördermittelberatung


Frisch gewagt, ist halb gewonnen


Sich im Fördermitteldschungel zu Recht zu finden, braucht Erfahrung und Feingefühl. Es gibt öffentliche Förderungen über EU, Bund, Länder, Kommunen, Ministerien, Ämter, Beauftragte oder NGOs. Sie sind zum Teil über Stiftungen oder Förderbanken organisiert. Aber auch zahlreiche Firmen- oder private Stiftungen bieten Fördermittel im Rahmen ihres Stiftungszweckes. Jeder Fördertopf hat andere Kriterien und Fristen, die einzuhalten sind. Fördermittelakquise beginnt damit, Fördertöpfe zu recherchieren, die Antragsberechtigung zu prüfen und die Höhe der möglichen Förderung herauszufinden, geht über das Schreiben des Fördermittelantrags und reicht bis zum Verwendungsnachweis. Ich bin geübt darin, das Konzept eines Projektes fördermittelgerecht zu schreiben, oder ich kann meine Erfahrungen vermitteln. Meine Spezialität sind Fördermittelanträge für Kulturprojekte.

Themen für Workshops und Beratung...

Gespräch über Antragslyrik und Förderlogik für 

Leipziger Kulturpaten | Basislager Co-Working | März 2016