Dr. Irina Hofmann | Leipzig


Geboren in Thüringen, Betriebswirtschaftlerin und Kulturmanagerin, habe ich im Leipziger Kulturzentrum Moritzbastei das Handwerkzeug der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie des Eventmanagements von der Pike auf gelernt. Danach war ich in der städtischen Verwaltung tätig. Dort hatte ich u. a. die Projektleitung für das Millenniumevent der Stadt inne, half mit, das Bachfest Leipzig auf den Weg zu bringen und kümmerte mich um die Kommunikation und Bürgerbeteiligung vieler städtischer Projekte. Anschließend wechselte ich wieder in die freie Kultur. Beim Open Air Theater Titanick war ich Produktionsleiterin und Fundraiserin. Seit 2010 bin ich freiberuflich tätig.

Im Laufe meines Arbeitslebens habe ich zahlreiche Publikationen und Veranstaltungen konzipiert und produziert. Ich texte, konzipiere oder berate zu den Themen, die ich beherrsche, oder übernehme das Projektmanagement für Projekte, Kulturinstitutionen, Unternehmen und Vereine. Die meisten Erfahrungen habe ich mit kulturellen Projekten der freien Szene und im Non-Profit Bereich. Ich lasse mich gerne von Büchern, Lehrern und Reisen inspirieren und liebe Herausforderungen.

Qualifikationen und berufliche Stationen...

Realisierte Projekte | Referenzen