Live oder Online: Referat und Workshop für Kreative, Vereine und Projekte

Workshopangebote


Projekte konzipieren, kalkulieren und finanzieren

Von der Idee zum Konzept, über Kosten- und Finanzierungsplanung bis zum Förderantrag

Wie läuft es mit deinen Projekten? Kostenbudget eingehalten? Finanzierung gesichert? Zeit und Fristen eingehalten? Ziele erreicht? Vielleicht hast du noch nicht losgelegt, weil zu viele Hürden vor dir liegen siehst? Gab es Probleme beim Start, auf dem Weg oder auf der Zielgeraden? Dann bis du hier genau richtig! Denn jedes Projekt beginnt bei der Konzeptentwicklung, erfordert eine gute Kalkulation der Kosten und deren Finanzierung, damit das Projekt auch umgesetzt werden kann. Mehr...


Fundraising - Referat und Workshop

Ohne Moos nix los -Workshop Fundraising

„Wir brauchen Geld“ ist der übliche Seufzer aller Projektmacher:innnen. Fundraising wird meist als eine lästige Aufgabe gesehen, der man sich notgedrungen widmet oder die jemand aus dem Team aufgebürdet bekommt. Aber so funktioniert es mit Sicherheit nicht, Geld und Ressourcen aufzutreiben. Damit Fundraising erfolgreich wird, braucht es neben der Begeisterung für die Sache Fachwissen und ein systematisches, professionelles Vorgehen. Die Zauberworte heißen Kreativität und Ideen. Und diese findet man am besten in einem Workshop mit den Akteuren, die das Projekt auch umsetzen wollen und sollen. Dann kann man Fundraising als eine kreative Herausforderung sehen, die Spaß machen kann und aus anstrengendem Fundraising ein FunRaising machen. Mehr...


Fördermittelanträge - Referat, Workshop und Beratung zu Fördermittelaquise

Von Antragslyrik und Förderlogik

Es gibt eine Vielzahl von Fördermitteln – aus öffentlichen oder privaten Händen. Jeder Fördertopf hat andere Kriterien und Fristen.  Fördermittelakquise beginnt damit, Fördertöpfe zu recherchieren, die Antragsberechtigung zu prüfen und die mögliche Förderung herauszufinden, geht über das Schreiben des Fördermittelantrags und reicht bis zum Verwendungsnachweis. In einem Workshop wird erläutert, wie man das Schreiben eines Fördermittelantrages heran geht, was grundsätzlich zu beachten ist, welche Inhalte kommen müssen und was die Kosten- und Finanzierungsplanung beinhaltet. Bei einer Beratung werden Entwürfe analysiert und Hinweise gegeben, wo es noch Schachstellen gibt oder wie Lücken gefüllt werden können. Mehr...


Presse- und Medienarbeit

Der Wurm muss dem Fisch schmecken

Das Erscheinen in Medien hat in der Regel eine große Akzeptanz bei Öffentlichkeit zur Folge, es befördert den Bekanntheitsgrad und sorgt im besten Fall für ein positives Image. Darüberhinaus schafft es auch Vertrauen bei Partnern und weckt das Interesse und Wunsch dabei sein zu wollen. Kurzum: Über gute Medienarbeit erreiche ich die Zielgruppen am besten! Mehr...


Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations

Die Sehnsucht nach dem Meer wecken

Die beste Idee und das schönste Projekt haben keine Wirkung, wenn man die Information nicht unter die Leute bringt. Das ist nicht darauf reduziert, Flyer zu drucken oder Plakate auszuhängen. Öffentlichkeitsarbeit zielt, wie das englische Public Relation sagt, darauf Beziehung zur Öffentlichkeit herzustellen, ihre Aufmerksamkeit zu wecken, über ein bestimmtes Thema zu informieren, Zustimmung zu finden und Vertrauen zu erzeugen. Also ein positives Image zu schaffen oder zu erhalten und so letzten Endes Publikum und Kunden zu gewinnen. Um dies zu erreichen, wird eine Vielzahl von Instrumenten gebraucht – wie Pressearbeit, Werbemedien, Homepages, Social Media, direkte Ansprache von Politik, Sponsoren oder wichtigen Personen durch gut formulierte Anschreiben. Der effektive Einsatz dieser Maßnahmen wird über einen „Fahrplan“ – das PR-Konzept – gesteuert. Alles zusammen gestaltet letzten Endes die Kommunikation für Projekte, Institutionen und Unternehmen mit ihren Zielgruppen.

In den Workshops gebe ich die Essenz meines Wissen weiter, das ich bei der Betreuung zahlreicher Projekte im Bereich Kultur, Soziokultur, bei Firmenevents und im Bildungsbereich gewonnen habe. Da ich laufend Projekte betreue, kann ich auf zahlreiche konkrete Beispiele zurückgreifen und bin speziell im Bereich Fördermittel auf dem aktuellen Stand.